Bedrohung durch den internationalen Terrorismus aus Afghanistan

Diese Veranstaltung ist beendet.

Online Seminar Bedrohung durch den internationalen Terrorismus aus Afghanistan

Die Ver­an­stal­tung wird auf Eng­lisch durchgeführt.

Die Teil­neh­mer(gn) erhal­ten eine all­ge­mei­ne und ziel­ge­rich­ten Über­blick über die aktu­el­le Situa­ti­on und Bedro­hung durch Ter­ror­netz­wer­ke in Afgha­ni­stan, sowohl in Bezug auf al-Qai­da als auch Netz­wer­ke des sogenn­an­ten Isla­mi­schen Staa­tes (IS), den aktu­el­len Sta­tus der Tali­ban sowie der UN Sank­ti­ons­re­gime in Bezug auf Afgha­ni­stan und die Tali­ban. Vor die­sem Hin­ter­grund wird die aktu­el­le Bedro­hungs­la­ge in Deutsch­land beleuch­tet. Der Kurs soll die Teil­neh­men­den in die Lage ver­set­zen, bestehen­de und zukün­fit­ge Sicher­heits­ri­si­ken ade­quat und früh­zei­tig zu erken­nen, ins­be­son­de­re auch vor dem Hin­ter­grund der bestehen­den Risi­k­i­en von Finanz- und Dro­gen­stö­me aus Afgha­ni­stan nach Euro­pa und Deutschland.


Inhal­te

  • Aktu­el­le Situa­ti­on Ter­ror­netz­werk al-Qai­da in Afghanistan
  • Aktu­el­le Situa­ti­on Ter­ror­netz­wer­ke des sog, Isla­mi­schen Staa­tes (IS) in Afghanistan
  • Aktu­el­le Situa­ti­on der ver­schie­de­nen Talib­an­frak­tio­nen in Afghanistan
  • Bezie­hun­gen der Tali­ban zu al-Qai­da und IS
  • Was ist in Bezug auf die Radi­ka­li­sie­rung (online und off­line) von poten­ti­el­len Sym­pa­thi­san­ten in Deutsch­land zu erwarten?
  • Wie wirkt sich die Situa­ti­on auf die bestehen­de Ter­ror­la­ge in Deutsch­land aus?
  • Wel­che Anschlags­mo­de­le sind zu erwarten?
  • Wie wirkt sich die aktu­el­le Situa­ti­on auf den Fluss von Dro­gen aus Afgha­ni­stan nach Europa/Deutschland aus? 
  • Wel­che Risi­ken bestehen bzgl. der for­ma­len und infor­mel­len Geld­trans­fer­we­ge von und nach Afghanistan?

Ziel­grup­pe

  • Sicher­heits­ver­ant­wort­li­che / Cor­po­ra­te Secu­ri­ty Manager
  • Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che / HR Manager
  • Com­pli­an­ce-Ver­ant­wort­li­che / Manager
  • Fir­men­in­ha­ber / Geschäftsführer

Dozent
Hans-Jakob Schind­ler

Gast­do­zent
Edmund Fit­ton-Brown
Koor­di­na­tor des Über­wa­chungs­teams bei den Ver­ein­ten Nationen
Lauf­bahn: UK-Offi­zier im Aus­wär­ti­gen Dienst. Nah­ost- und Ter­ro­ris­mus­be­kämp­fungs­ex­per­te. Ehe­ma­li­ger Bot­schaf­ter des Ver­ei­nig­ten König­reichs in Jemen. Der­zeit Koor­di­nie­rung von VN-Sank­tio­nen und Bedro­hungs­ana­ly­se in Bezug auf ISIL, Al-Qai­da und die Taliban.


Zeit­an­satz
1 Online­mo­dul à 90 Minuten


Preis­op­tio­nen
Die Kos­ten betra­gen pro Teil­neh­mer(gn)
€ 199,00* – Basis­preis (Pri­vat­wirt­schaft)
€ 149,00* – Mit­glied ASW-Regio­nal­ver­bän­de Nord oder West e.V.
(*pro Modul / zzgl. MwSt.)

Details

20. Januar 2022 15:00
20. Januar 2022 17:00
Müller-Breslau Straße 28, 45130 Essen

Veranstalter

ASW Akademie AG
kontakt@asw-akademie.de
020147868820