Betrieblicher Ermittlungsdienst – Modul 3

Seminar Betrieblicher Ermittlungsdienst

Modul 3 – Ermitt­lung bei pra­xis­ty­pi­schen Sach­ver­hal­ten und Datendiebstahl.
In dem Auf­bau­lehr­gang „Betrieb­li­cher Ermitt­lungs­dienst“ set­zen die Teil­neh­mer(gn) in prak­ti­schen Übun­gen – unter fach­li­cher Anlei­tung – das im Grund­lehr­gang erwor­be­ne theo­re­ti­sche Wis­sen um. Das lan­ge erwar­te­te Modul 3 unse­rer erfolg­rei­chen Ermitt­lungs­dienst­se­mi­na­re gibt dem Prak­ti­ker das not­wen­di­ge Hand­werk­zeug für erfolg­rei­che Ermitt­lun­gen. Anhand pra­xis­ty­pi­scher Sach­ver­hal­te wird erläu­tert, wel­che Ermitt­lungs­maß­nah­men im jewei­li­gen Fall zweck­dien­lich und erlaubt sind, wel­che Fall­stri­cke es zu beach­ten gilt, wie tak­tisch klug vor­ge­gan­gen wer­den soll­te und wie bei­spiels­wei­se gericht­lich ver­wert­ba­re Bewei­se erlangt und gerichts­fest doku­men­tiert werden. 


Schwer­punk­te

  • Pra­xis­ty­pi­sche Ermittlungsanlässe
  • Zie­le und Vor­tei­le inter­ner Ermitt­lun­gen / Mög­lich­kei­ten und Gren­zen pri­va­ter Ermittlungen
  • Recht­li­che Pflich­ten zur Durch­füh­rung inter­ner Ermittlungen
  • Schnitt­stel­le „Com­pli­an­ce“ und „Inter­nal Investigations“
  • Zusam­men­ar­beit mit staat­li­chen Stel­len (insb. mit der Poli­zei und der Staatsanwaltschaft)
  • Betei­lig­te Stel­len bei inter­nen Ermitt­lun­gen in Unternehmen
  • Die recht­li­che Stel­lung inter­ner Ermittler
  • Vor­be­rei­tung, Pla­nung, Durch­füh­rung und Abschluss inter­ner Ermittlungen
  • Infor­ma­ti­ons­quel­len für Ermittler
  • Ermitt­lun­gen bei Dieb­stäh­len und Unterschlagungen
  • Ermitt­lun­gen bei Betrug und Untreue
  • Ermitt­lun­gen bei Daten­dieb­stahl und Daten­miss­brauch / Ver­rat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen
  • Ermitt­lun­gen bei Kor­rup­ti­ons­straf­ta­ten (insb. Bestechung und Bestech­lich­keit im geschäft­li­chen Verkehr)
  • Ermitt­lun­gen bei Mob­bing, sexu­el­ler Beläs­ti­gung oder Bedrohungen
  • Auf­de­cken orga­ni­sier­ter Täterstrukturen
  • Inter­ne Ermitt­lun­gen bei Arbeits- und Verkehrsunfällen
  • Prä­ven­ti­ve Ermitt­lun­gen zum Auf­de­cken von Sicherheitsrisiken
  • Emp­feh­lens­wer­te Ermitt­lungs­tak­tik bei pra­xis­ty­pi­schen Ermittlungsanlässen
  • Siche­rung von Bewei­sen / gerichts­fes­te Dokumentation
  • Wich­ti­ges straf- und zivil­recht­li­ches Wis­sen für Ermittler
  • Wich­ti­ges arbeits- und betriebs­ver­fas­sungs­recht­li­ches Wis­sen für Ermittler
  • Wich­ti­ge daten­schutz­recht­li­che Grund­sät­ze für Ermittler
  • Pro­blem­punk­te „Straf­ver­ei­te­lung“ und „fal­sche Ver­däch­ti­gung“ bei inter­nen Ermittlungen
  • Recht­li­che Zuläs­sig­keit und prak­ti­sche Ein­satz­mög­lich­kei­ten typi­scher ope­ra­ti­ver Ermitt­lungs­maß­nah­men (u.a. Befra­gung von Zeu­gen und Tat­ver­däch­ti­gen, Sich­tung des E‑Mail-Ver­kehrs und von Com­pu­ter­da­tei­en / Straf­bar­keits­ri­si­ken, IT-gestütz­te Aus­wer­tung elek­tro­ni­scher Daten, Sich­tung von Unter­la­gen, Ein­satz von ver­deck­ten Ermitt­lern, V‑Personen und Infor­man­ten, Ein­satz von Foto- und Videokameras/Problempunkt getarn­te Video­ka­me­ras und Abhör­ge­rä­te, Foto­fal­len, Obser­va­ti­on, Die­bes­fal­len, GPS- und Peil­tech­nik etc.)
  • Beson­der­heit: Besteht für den Arbeit­neh­mer eine Pflicht zur Aus­sa­ge bei Befra­gun­gen? Mit­wir­kungs­pflich­ten im Einzelnen
  • Sinn und Nut­zen von „Amnes­tie­ver­ein­ba­run­gen“ und Kron­zeu­gen­re­ge­lun­gen

Ziel­grup­pe

  • Mit­ar­bei­ter(gn) der Konzernsicherheit
  • Mit­ar­bei­ter(gn) den Berei­chen Com­pli­an­ce, Inter­nal Inves­ti­ga­ti­ons, Daten­schutz, HR, Revi­si­on etc.
  • Unter­neh­mens­an­wäl­te / exter­ne Anwäl­te mit Auf­ga­ben im Bereich der Inter­nal Inves­ti­ga­ti­ons / Wirt­schafts­be­ra­tungs­un­ter­neh­men mit Ermittlungsaufgaben
  • Mit­ar­bei­ter(gn) des betrieb­li­chen Ermittlungsdienstes

Zeit­an­satz
1 Prä­senz­mo­dul à 3 Tage (8 UE pro Tag)


Preis­op­tio­nen
Die Kos­ten betra­gen pro Teil­neh­mer(gn)
€ 1.050,00* – Basis­preis (Pri­vat­wirt­schaft)
€ 950,00* – Mit­glied ASW-Regio­nal­ver­bän­de Nord oder West e.V.
(*pro Modul / zzgl. MwSt.)

Details

15. August 2022 9:00
17. August 2022 17:00
ASW-Akademie Essen
Müller-Breslau-Straße 28, 45130 Essen

Veranstalter

ASW Akademie AG
kontakt@asw-akademie.de
020147868820