Erkennen von Identitäts- und Dokumentenmissbrauch Modul 2 – Online Seminar

Online Seminar Erkennen von Identitäts- und Dokumentenmissbrauch
 
Inkl. Schu­lung des Doku­men­ten­prüf­ge­räts Viso­tec® der Bundesdruckerei.
Eine fun­dier­te Doku­men­ten­prü­fung ist ein wesent­li­cher Teil der Sicher­heits­struk­tur bei allen Sicher­heits­be­hör­den und in der Wirt­schaft. Bei allen Behör­den (Melde‑, Aus­län­der­be­hör­den, sowie Füh­rer­schein-/Kfz-Zulas­sungs­stel­len), sowie in Wirt­schafts­be­trie­ben, in denen z.B. Aus­weis­do­ku­men­te von Kun­den geprüft wer­den, soll­ten die Mit­ar­bei­ter Grund­kennt­nis­se der Doku­men­ten­prü­fung besit­zen, um gefälsch­te Urkun­den zu erken­nen und Doku­men­ten­miss­brauch zu ver­hin­dern. Der ent­ste­hen­de volks­wirt­schaft­li­che Scha­den einer Falschiden­ti­tät ist enorm. Um total­ge­fälsch­te Doku­men­te zu erken­nen, benö­ti­gen Sie Grund­la­gen­wis­sen von Echt­do­ku­men­ten. Im Online-Semi­nar ver­wen­den Sie hier­zu Ihre eige­nen Doku­men­te und hof­fent­lich einen “ech­ten” Geldschein.


Inhalt Modul 2

  • Wiederholung/Vertiefung Druck- und Sicherungstechnik
  • Doku­men­ten­auf­bau
  • Einführung/Grundlagen des Prüf­ge­räts Viso­tec® der Bundesdruckerei
  • Inte­gra­ti­ons­tech­ni­ken
  • Ver­tie­fen­de prak­ti­sche Übun­gen an eige­nen Dokumenten

 

  • Modul 1
  • Ein­füh­rung und Grund­be­grif­fe Urkundenfälschung
  • Grund­la­gen Druck- und Sicherungstechnik
  • Ken­nen­ler­nen PRADO
  • Ken­nen­ler­nen DOKIS
  • Ver­dachts­mo­men­te Totalfälschungen/Verfälschungen generieren
  • Prak­ti­sche Übun­gen an eige­nen Dokumenten

 
Die Modu­le kön­nen unab­hän­gig von­ein­an­der besucht werden.


Teil­nah­me­vor­aus­set­zun­gen für bei­de Module

  • griff­be­rei­ter Bun­des­per­so­nal­aus­weis (Kar­te), deut­scher EU-Füh­rer­schein (Kar­te) und ein 5,-€ Geldschein
  • griff­be­rei­te funk­ti­ons­tüch­ti­ge min­des­tens 10-fach UV-Lupe

 
Wir emp­feh­len die Docu­lus Lumus mit 15-fach Ver­grö­ße­rung (UVP 270,-€), wel­che auch bei vie­len Poli­zei­en in der EU im Ein­satz sind.
Eine Ein­stei­ger-UV-Lupe, wie die “HS110” (UVP 39,95€) kann eben­falls ver­wen­det werden.


Ziel­grup­pe
Die­ses Semi­nar rich­tet sich an Ange­hö­ri­ge aller Behör­den und der Wirt­schaft, die mit der Iden­ti­täts- und Doku­men­ten­prü­fung betraut sind.


Zeit­an­satz
2 Online­mo­du­le à 3 Stunden


Ter­mi­ne
Diens­tag, 21. Juni 2022, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr – Modul 1
Mitt­woch, 22. Juni 2022, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr – Modul 2


Ver­an­stal­tungs­ort
Online-Veranstaltung


Semi­nar­lei­tung
Jens May­er, Dipl. Ver­wal­tungs­wirt (FH)
ehem. Lan­des­kri­mi­nal­amt Baden-Württemberg
Fach­grup­pe 213 (Urkun­den­un­ter­su­chung und Authentifizierung)


Preis­op­tio­nen
Die Kos­ten betra­gen pro Teil­neh­mer(gn)
€ 199,00* – Behörden
€ 149,00* – Selbst­zah­len­des Mit­glied BDK
(*pro Modul / zzgl. MwSt.)


Kooperationsveranstaltung von ASW Akademie und Kripo Akademie
 
Koope­ra­ti­ons­ver­an­stal­tung von ASW Aka­de­mie und Kri­po Akademie

Details

22. Juni 2022 9:00
22. Juni 2022 12:00
Kripo Akademie
Online-Veranstaltung

Veranstalter

ASW Akademie AG Fachbereich Kripo Akademie
kripo.akademie@asw-akademie.de
020147868823