Krisenmanagement bei Entführung

Seminar Krisenmanagement bei Entführung

Das Semi­nar beruht auf der prak­ti­schen Faller­fah­rung der bei­den welt­weit täti­gen Trai­ner sowie deren Aus­bil­dung. In einem aus­ge­wo­ge­nen Wech­sel zwi­schen Theo­rie und Pra­xis erwer­ben die Teil­neh­mer schritt­wei­se die not­wen­di­gen Fach­kennt­nis­se und wen­den die­se in einer Simu­la­ti­on der Kri­sen­stabs­ar­beit und des loka­len Not­fall­ma­nage­ments in einem rea­lis­ti­schen, aber fik­ti­ven Fall an.


Schwer­punk­te

  • Hin­ter­grün­de und Phä­no­me­no­lo­gie von Entführungen
  • Ers­te Maß­nah­men bei Bekannt­wer­den eines mög­li­chen Entführungfalles
  • Der Kri­sen­stab als stra­te­gi­sches Instrument
  • Das Kri­sen­ma­nage­ment, das loka­le Not­fall­ma­nage­ment und der “Spre­cher”
  • Ver­hand­lungs­stra­te­gie
  • Die Rol­le der Medi­en und der Öffentlichkeit
  • Die Zusam­men­ar­beit mit Behörden
  • Das Opfer und die Familienangehörigen
  • Die Rol­le des Krisenberaters
  • Die Löse­geld­über­ga­be
  • Die Frei­las­sung und wei­te­re Maßnahmen

Ziel­grup­pe

  • Sicher­heits­ver­ant­wort­li­che in Unternehmen
  • Behör­den und Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen sowie Mit­wir­ken­de in Krisenstäben
  • Not­fall­ma­na­ger

Zeit­an­satz
1 Prä­senz­mo­dul à 2 Tage (8 UE pro Tag)


Preis­op­tio­nen
Die Kos­ten betra­gen pro Teil­neh­mer(gn)
€ 1.050,00* – Basis­preis (Pri­vat­wirt­schaft)
€ 950,00* – Mit­glied der ASW-Regio­nal­ver­bän­de Nord oder West e.V.
(*pro Modul / zzgl. MwSt.)

Details

27. September 2022 9:00
28. September 2022 17:00
ASW-Akademie Essen
Müller-Breslau Straße 28, 45130 Essen

Veranstalter

ASW Akademie AG
kontakt@asw-akademie.de
020147868820