Freiberuflicher Mitarbeiter(gn) im Fachbereich Personenschutz

Aktuelle Stellenangebote Stellenangebote

Die Aka­de­mie für Sicher­heit in der Wirt­schaft AG ist ein leis­tungs­fä­hi­ger Bil­dungs­trä­ger der Sicher­heits­wirt­schaft. In unse­rer Sicher­heits­aka­de­mie ver­mit­teln wir Fach‑, Führungs‑, Hand­lungs- und Sozi­al­kom­pe­tenz im Sicher­heits- und Ser­vice­be­reich. Unse­re moder­nen Leis­tungs- und Trai­nings­zen­tren an den Stand­or­ten Essen und Lever­ku­sen sind mit mul­ti­funk­tio­na­len Räu­men für jede Art von Aus- und Wei-ter­bil­dung ausgestattet.

Im Rah­men der Erwei­te­rung unse­res Zer­ti­fi­zie­rungs­pro­gramms wol­len wir zeit­nah eine Per­so­nen­schutz­aus­bil­dung in Deutsch­land etablieren.

Im Rah­men die­ses Vor­ha­bens ist an der Aka­de­mie für Sicher­heit in der Wirt­schaft AG zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine Posi­ti­on für einen frei­be­ruf­li­chen Mit­ar­bei­ter zu besetzen.
 
Auf­ga­ben­ge­bie­te:

  • Pro­jekt­steue­rung und Mit­wir­kung bei der Kon­zep­ti­on eines Zertifikatslehrgangs
  • Kon­zep­tio­nie­rung eines Zer­ti­fi­kats­lehr­gangs gem. den Anfor­de­run­gen des Zertifizierers
  • Mit­wir­kung bei der Pla­nung und Durchführung einer Personenschutzkonferenz

 
Auf­ga­ben­ge­bie­te:

  • Sie verfügen über mehr­jäh­ri­ge Erfah­rung im Bereich des behörd­li­chen oder pri­va­ten Personenschutzes
  • Sie sind rou­ti­niert, sich mit kon­zep­tio­nel­len und inhalt­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen im Bereich Per­so­nen­schutz auseinanderzusetzen
  • Sie sind zeit­lich fle­xi­bel, sich bei dem geplan­ten Vor­ha­ben – auch am Stand­ort in Essen – einzubringen
  • Sie sind enga­giert und moti­viert, sich in ein pro­fes­sio­nel­les Team einzubringen

 
Bit­te rich­ten Sie Ihren Lebens­lauf mit den üblichen Unter­la­gen an die:

Aka­de­mie für Sicher­heit in der Wirt­schaft AG
Herr René Erber, Vorstandsvorsitzender
Future Safe House
Müller-Breslau-Straße 28
45130 Essen

Fon: 0201/478688–00
Fax: 0201/478688–05

E‑Mail: rene.erber@asw-akademie.de
Inter­net: www.asw-akademie.de

Wir freu­en uns auf Ihre aus­sa­ge­fä­hi­ge Bewerbung.
 


 
Über die Aka­de­mie für Sicher­heit in der Wirt­schaft AG
Die Aka­de­mie für Sicher­heit in der Wirt­schaft AG (kurz: ASW-Aka­de­mie) ist eine Aus- und Wei­ter­bil­dungs­aka­de­mie im Bereich des Wirt­schafts­schut­zes, die von den Wirt­schafts­schutz­ver­bän­den Alli­anz für Sicher­heit in der Wirt­schaft West e.V. (ASW West) und Alli­anz für Sicher­heit in der Wirt­schaft Nord­deutsch­land e.V. (ASWN) gemein­sam geführt wird. Durch die Koope­ra­ti­on mit dem Bund Deut­scher Kri­mi­nal­be­am­ter e.V. (BDK) wur­den die Ange­bo­te der renom­mier­ten Kri­po Aka­de­mie inte­griert. Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der der Aka­de­mie für Sicher­heit in der Wirt­schaft AG ist Sicher­heits­ex­per­te Dr. Patrick Hen­nies, Vor­stands­vor­sit­zen­der ist René Erber. Die ASW-Aka­de­mie schafft Ange­bo­te für die Unter­neh­mens­si­cher­heit, die sich im all­täg­li­chen und nicht-all­täg­li­chen Berufs- und Pri­vat­le­ben bewäh­ren, und garan­tiert ein Höchst­maß an Know-how und Pra­xis­nä­he durch qua­li­fi­zier­te und nam­haf­te Exper­ten und Dozen­ten. Die Band­brei­te der Aus- und Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men in Form von Semi­na­ren, Work­shops und Coa­chings reicht von Busi­ness Intel­li­gence und Cyber Secu­ri­ty über die phy­si­sche Sicher­heit bis hin zu Cor­po­ra­te Secu­ri­ty Manage­ment, Bedro­hungs­ma­nage­ment, Rei­se­si­cher­heit und Personalführung. Auch Auf­ga­ben im öffent­li­chen Sek­tor wer­den pro­mi­nent adres­siert. Damit schafft die ASW-Aka­de­mie ein hoch­wer­ti­ges Bil­dungs­an­ge­bot, das allen Ansprüchen – von der Basis­qua­li­fi­zie­rung bis hin zu aka­de­mi­schen Stu­di­en – gerecht wird. Ziel ist es, sämt­li­che rele­van­te Berei­che des Wirt­schafts­schut­zes zu beset­zen und in allen Fra­gen der Aus- und Wei­ter­bil­dung zu einer der führenden Ein­rich­tun­gen in Deutsch­land zu wer­den – für die Sicher­heits­bran­che an sich, aber vor allem auch für die gesam­te Wirt­schaft, die in stei­gen­dem Maße von sicher­heits­re­le­van­ten Vor­gän­gen betrof­fen ist. Eben­so will die ASW-Aka­de­mie das The­ma „Wirt­schafts­schutz“ durch geziel­te Ver­öf­fent­li­chun­gen und Stu­di­en aka­de­misch beset­zen. Durch die Lage im Esse­ner Future Safe House ist die Aka­de­mie für Sicher­heit in der Wirt­schaft AG viel­mehr in ein Netz­werk aus Part­nern aus der Sicher­heits­wirt­schaft ein­ge­bun­den und ent­wi­ckelt in die­sem Zusam­men­hang kon­se­quent neue For­ma­te, um neu­en und zukünftigen Bedro­hungs­for­men im Wirt­schafts­schutz zu begegnen.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.asw-akademie.de